Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Schnellsuche

Bestseller

 
 
Colson Whitehead
Underground Railroad
Hanser

 € 24,70


   
Belletristik August 2017
1Elena Ferrante; Die Geschichte der getrennten Wege [Suhrkamp]
2Andreas Gruber; Todesreigen [Goldmann]
3Michael Niavarani; Ein Trottel kommt selten allein [Amalthea]
4Michael Köhlmeier; Der Mann, der Verlorenes wiederfindet [Hanser]
5Paulus Hochgatterer; Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war [Deuticke im Zsolnay Verlag]
6Jojo Moyes; Ein ganz neues Leben [Rowohlt TB.]
7Elena Ferrante; Meine geniale Freundin [Suhrkamp]
8Ingrid Noll; Halali [Diogenes]
9Colson Whitehead; Underground Railroad [Hanser]
10Jean-Luc Bannalec; Bretonisches Leuchten [Kiepenheuer & Witsch]


 
Zauner
Das grosse k.u.k Mehlspeisenbuch
Servus
 
€ 30,00


   
Sachbuch August 2017
1Elmar Simma; Farbräume unseres Lebens [Müller (Otto), Salzburg]
2Robert Betz; Jetzt reicht's mir aber! [Heyne]
3John Strelecky; Das Cafe am Rande der Welt [DTV]
4Alexandra Reinwarth; Am Arsch vorbei geht auch ein Weg [mvg Verlag]
5
6Josef Zauner; Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch [Servus]
7Michael Lehofer; Mit mir sein [Braumüller]
8Christina Bauer; Backen mit Christina [Löwenzahn]
9Florian Überall,Andrea Überall; Ess-Medizin für dich [nymphenburger]
10Richard Rauch,Katharina Seiser; Herbst [Brandstätter]
Das Ministerium des äußersten Glücks
Roman

von Arundhati Roy
Übersetzt von Anette Grube
Hardcover
560 Seiten; 210 mm x 140 mm
2017 S. FISCHER
ISBN 978-3-10-002534-0

24.70 EUR (inkl. USt.) 
versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Besprechung
"Roy ist eine der besten Schreiberinnen auf dem Subkontinent. Eine geniale Beobachterin Indiens, ironisch im Ton, herzhaft in der Sache." (Laura Höflinger, Der Spiegel 20170722)

Langtext
Arundhati Roy, die Autorin des Weltbestsellers "Der Gott der kleinen Dinge", kehrt zurück! Ihr lange herbeigesehnter Roman "Das Ministerium des äußersten Glücks" führt uns an den unwahrscheinlichsten Ort, um das Glück zu finden. Eine Reihe ausgestoßener Helden ist hier mit ihrem Schicksal konfrontiert, aber sie finden eine Gemeinschaft, sie bilden eine Familie der besonderen Art.

Auf einem Friedhof in der Altstadt von Delhi wird ein handgeknüpfter Teppich ausgerollt. Auf einem Bürgersteig taucht unverhofft ein Baby auf. In einem verschneiten Tal schreibt ein Vater einen Brief an seine 5-jährige Tochter über die vielen Menschen, die zu ihrer Beerdigung kamen. In einem Zimmer im ersten Stock liest eine einsame Frau die Notizbücher ihres Geliebten. Im Jannat Guest House umarmen sich im Schlaf fest zwei Menschen, als hätten sie sich eben erst getroffen - dabei kennen sie einander schon ein Leben lang.

Voller Inspiration, Gefühl und Überraschungen beweist der Roman auf jeder Seite Arundhati Roys Kunst. Erzählt mit einem Flüstern, einem Schrei, mit Freudentränen und manchmal mit einem bitteren Lachen ist dieser Roman zugleich Liebeserklärung wie Provokation: eine Hymne auf das Leben.


Schlagworte
Aktuell

 Jo Nesbø

Durst

Ullstein HC

€ 24,70


 Arundhati Roy

Das Ministerium des äußersten Glücks

S. FISCHER

€ 24,70


  Robert Menasse

Die Hauptstadt

Suhrkamp

€ 24,70


 

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Hanser

€ 22,70


  Heinz Ludwig

Richtig leben, länger leben

edition a

€ 21,90


  John Williams

Nichts als die Nacht

DTV

€ 18,50


   Peter Keglevic

Ich war Hitlers Trauzeuge

Knaus

€ 26,80


   Orhan Pamuk

Die rothaarige Frau

Hanser

€ 22,70